­
­
­
­

Wie geht es den Kulturschaffenden? - die ersten 50

Das Coronavirus legt derzeit alles still – auch das Kulturleben. Das «Vater­land» hat sich bei liechtensteinischen freischaffenden Kulturschaffenden im In- und Ausland erkundigt, wie es ihnen derzeit geht, an welchen aktuellen Projekten sie dran sind und was die derzeitige Lage für sie konkret bedeutet.
Einige der 50 befragten Kulturschaffenden

29. Mai mit Musiker Amik Guerra: 

Die Sehnsucht nach der Bühne ist gross

Der Profimusiker Amik Guerra geniesst, dass das Leben langsamer geworden ist. Trotzdem freut er sich darauf, wieder auf Tour zu gehen.

 

28. Mai mit Tänzerin Susana Beiro: 

Susana Beiro-Shelper

Raus aus dem Hamsterrad und durchatmen

Die Liechtensteiner Tänzerin Susana Beiro-Shelper nutzt die Zeit des Stillstands, um ihre beruflichen Ziele neu zu definieren.

 

27. Mai mit Autor Anton Beck

«Ich hoffe wirklich, dass sich die Verlage erholen»

Anton Beck hat bisher drei Bücher veröffentlicht und einen neuen Thriller geschrieben. Dessen Erscheinung muss jetzt aber warten.

 

26. Mai mit Filmemacherin Christine Seghezzi: 

Filmvorführung Christine Seghezzi Takino Schaan 171026

Epidemie kein guter Boden für Inspiration

Filmemacherin Christine Seghezzi wohnt schon länger in Paris. Die Corona-Krise hat ihre Pläne komplett über den Haufen geworfen.

 

25. Mai mit Schauspieler Leander Marxer:

Verärgert über die ewige Jammerei

«Wir müssen jetzt alle an einem Strang ziehen», sagt Schauspieler Leander Marxer. Als «Hans Franz vo Mura» appeliert er an die Vernunft.

 

23. Mai mit Künstler Vlado Franjevic: 

Vlado Franjevic

"Ich war der Pionier ‹dieses Unsinns"

Künstler und Grafiker Vlado Franjevic ist schon seit Jahren online unterwegs. Derzeit gestaltet er Plakate und arbeitet an neuen Texten.

 

22. Mai mit Autorin Doris Röckle: 

Doris Röckle in Vaduz

«Kontakt mit den Lesern ist mir wichtig»

Ende Februar präsentierte Doris Röckle ihren dritten historischen Roman. Die ausgefallenen Lesungen will sie baldmöglichst nachholen.

 

20. Mai mit Musikerin Bella Farny:

«Ich bin ein Stehauf-Frauchen»

Musikerin und Schauspielerin Bella Farny hat schon andere Krisen, wie ihre Brustkrebsdiagnose vor rund zehn Jahren, gemeistert.

 

19. Mai mit Musiker Marco Gassner: 

Den Dingen mit Gelassenheit begegnen

Gitarrist Marco Gassner wäre diesen Sommer mit den Aufsteigern von Megawatt auf Tour gegangen. Nun heisst es abwarten.

 

18. Mai mit Künstlerin Beate Frommelt: 

Kulturschaffende-Serie

Mit dem Pixel-Café in Ateliers weltweit

Statt eine Studienreise nach Paris zu begleiten, unterrichtet die Triesner Künstlerin Beate Frommelt derzeit online.

 

16. Mai mit Künstler Damiano Curschellas: 

Das Privileg, gute Möglichkeiten zu haben

Der Ruggeller Künstler Damiano Curschellas studiert derzeit in Brüssel und bereitet sich auf seinen Masterabschluss vor.

 

15. Mai mit Künstler Arno Oehri:

«Wir brauchen jetzt Verbindlichkeiten»

Arno Oehri beschäftigt sich mit vielen Fragen, wie es angesichts der Krise mit dem Kultursektor weitergehen kann. Er sieht Handlungsbedarf.

 

14. Mai mit Musikerin Rahel Oehri-Malin:

Videodreh Liechtenstein-Song in Steg

Gedankliche Abenteuerreisen mit dem Sohnemann

Zwar sind durch die Corona-Krise bei Rahel Oehri-Malin zwei Projekte liegengeblieben, dafür hat sie derweil andere Ideen umgesetzt.

 

12.  Mai mit Fotograf Peter Klaunzer: 

Peter Klaunzer

Kein bisschen Stillstand in Sicht

Für den Keystone-Fotografen ist mit der Corona-Krise kein Stillstand eingetreten – im Gegenteil.

 

11. Mai mit Künstlerin Gertrud Kohli: 

Gertrud Kohli

In der Stille die Ideen reifen lassen und zur Ruhe kommen

Die Künstlerin Gertrud Kohli sieht die Kunst und Musik gerade in Zeiten von Corona als wichtige Trostspender für die Menschen.

 

8. Mai mit Galeristin Eva-Maria Bechter: 

Vernissage Galerie Bechter Kastowsky

«Wir planen jetzt zeitversetzt normal weiter»

Seit einem Jahr führen Eva-Maria Bechter und ihr Mann die Bechter Kastowsky Galerie in Schaan. Auch für sie ist die Situation nicht einfach.

 

7. Mai mit Künstlerin Barbara Geyer: 

Vernissage Barbara Geyer Synchron Vaduz 191022

«Die Stille nährt mich»

Die Künstlerin Barbara Geyer versucht die Zeit zu nutzen, um ruhig zu bleiben und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

 

6. Mai mit Künstlerin Carol Wyss:

Ausstellung Carol Wyss Feldkirch 01

«Es ist wichtig, online Präsenz zu zeigen»

Aufgrund des Coronavirus musste Künstlerin Carol Wyss eines ihrer bisher grössten Projekte in England verschieben.

 

5. Mai mit Filmemacher Dominik Tschütscher: 

Dominik Tschütscher

Filmkurator bereitet Plan B und C für Plan A vor

Auch Dominik Tschütscher beschäftigt die Corona-Krise in Wien. Er behält aber kühlen Kopf und sagt wie die Wiener: «Passt eh!»

 

4. Mai mit Künstlerin Veronika Matt: 

Veronika Matt, Mauren

«Terminlosigkeit lässt mich ruhig werden»

Wie immer in speziellen Zeiten, arbeitet die Maurer Künstlerin Veronika Matt derzeit wieder an Gefühlsporträts.

 

2. Mai mit Musiker Kurt Ackermann: 

Seit 30 Jahren zum ersten Mal arbeitslos

Der Balzner Musiker Kurt Ackermann will in dieser ruhigen Zeit das Songschreiben wieder vermehrt in Angriff nehmen.

 

30. April mit Musiker Clemens Kaufmann: 

«Naturtrüebler» schreibt Corona-Song

Clemens Kaufmann von der Liechtensteiner Band «Naturtrüeb» hat ein Lied von Mani Matter auf die Corona-Krise umgeschrieben.

 

29. April mit Sänger Christian Nipp: 

Interview mit Christian Nipp, Balzers

«Abstandhalten ist bei Gesangsstunden gut möglich»

Der Balzner Christian Nipp ist nicht nur als Solist, sondern auch als Musiklehrer und Chorleiter bekannt. Nun unterrichtet er online.

 

27. April mit Künstler Simon Kindle: 

Simon Kindle

Unsicherer Start in das Werkjahr

Der Balzner Künstler Simon Kindle plant einen mehrmonatigen Aufenthalt in Rotterdam und arbeitet an seinem Projekt «Fight Night».

 

25. April mit Musiker Wavvyboi: 

Wavvyboi

Die Musik ist auch jetzt nicht verstummt

Statt im grossen Studio in Köln zu sein, musiziert Simon Vogt alias Wavvyboi nun zu Hause. Der Kreativität tut dies keinen Abbruch.

 

24. April mit Autor, Illustrator und Karikaturist Jürgen Schremser:

Im Lot mit einer unverlässlichen Realität

Für den Liechtensteiner Künstler Jürgen Schremser sind Ausnahmezustände nichts Neues. Dennoch wirke für ihn derzeit alles unwirklich.

 

23. April mit Schauspieler Thomas Beck: 

Mit allen Sinnen offen durchs Leben gehen

Auf virtuelle Angebote will Schauspieler Thomas Beck nicht umstellen. Stattdessen plant er bereits Projekte für den Herbst.

 

22. April mit Autor Daniel Batliner: 

Fast wie ein Ausflug in den Vergnügungspark

Grössere Kulturprojekte musste Daniel Batliner keine absagen. Er arbeitet aber an einem Theaterstück, das nach der Krise auf die Bühne soll.

 

21. April mit Harfenistin Stephanie Beck: 

Bis auf Weiteres «on hold»

Die Liechtensteiner Harfenistin Stephanie Beck lebt in London und unterrichtet ihre Schüler derzeit online.

 

20. April mit Sängerin und Künstlerin Karin Ospelt: 

Karin Ospelt

«Das stehen wir zusammen durch»

Das Coronavirus legt derzeit alles still – auch das Kulturleben. Das «Vaterland» hat sich bei liechtensteinischen Kulturschaffenden, die im In- und Ausland arbeiten, erkundigt, wie es ihnen derzeit geht und was die derzeitige Lage für sie konkret bedeutet. Das Interview mit Künstlerin und Sängerin Karin Ospelt führte Redaktorin Mirjam Kaiser.

 

18. April mit Musiker Moritz Schädler: 

Privatkonzerte und Comedy mit MoreEats

Seit Jahren ist Moritz Schädler aus Triesenberg als Musiker und DJ unterwegs. Nun setzt er auf kreatives wie auch handwerkliches Arbeiten.

 

17. April mit Autorin Doris Büchel: 

Doris Büchel setzt auf Online-Lesetreffen

Doris Büchel, Autorin und Herausgeberin des Magazins Onepage, startete ausgerechnet mit einem neuen «Shared Reading»-Projekt in die Corona-Zeit.

 

16. April mit Schauspieler Ingo Ospelt: 

«Ich kann derzeit einfach nicht zur Tagesordnung übergehen», sagt Ingo Ospelt, der sich von der aktuellen Situation wie gelähmt fühlt.

«Für mich gilt: Erst einmal stillhalten»

Der Schauspieler Ingo Ospelt lebt in Zürich. Auch dort steht seit dem 13. März alles still. Eine «schwierige Situation», wie der Liechtensteiner sagt.

 

15. April mit Künstlerin Anna Hilti: 

Ruhige, kreative Zeit im Atelier

Nach dem Abschluss ihres zweijährigen Buchprojekts geniesst Künstlerin Anna Hilti die Entschleunigung dieser Zeit.

 

 

14. April mit Produzent Al Walser:

Arrivals - 62nd Annual Grammy Awards

«Ich habe Glück, breit aufgestellt zu sein»

Al Walser hat auch für dieses Jahr einen grossen Event geplant. Das Coronavirus könnte ihm aber einen Strich durch die Rechnung machen.

 

11. April mit Schauspielerin Katja Langenbahn: 

Wie man die Schauspielerin Katja Langenbahn auf der Bühne kennt: wandelbar und stets authentisch.

Herzliche Umarmungen, die fehlen

Schauspielerin Katja Langenbahn hat ab und an mit dem Lagerkoller zu kämpfen und freut sich wieder auf die Zeit nach der Coronakrise.

 

9. April mit Musicaldarstellerin Giulia Haas:

K-BUM Malbun

Bedeutende Rollen in Aussicht gehabt

Musicaldarstellerin Giulia Haas lebt normalerweise aus dem Koffer, da sie ständig unterwegs ist. Nun versucht sie sich zu Hause fit zu halten.

 

8. April mit Illustrator Luigi Olivadoti: 

Das Atelier ins Schlafzimmer verlegt

Über fehlende Aufträge kann sich der Liechtensteiner Illustrator Luigi Olivadoti, der in Zürich lebt und arbeitet, trotz Corona-Krise nicht beklagen.

 

7. April mit Autorin Anna Ospelt: 

Anna Ospelt

Ein Crashkurs in digitaler Kompetenz

Anna Ospelt veröffentlichte vor Kurzem ihr zweites Buch «Wurzelstudien». Heute Vormittag ist sie auf SRF 2 Kultur zu hören.

 

6. April mit Musiker Marco Hoch: 

2800 Likes und 1400 Kommentare

Normalerweise gibt die Band Naturtrüeb an die 30 Konzerte im Jahr. Sänger Marco Hoch verlegt diese nun einfach ins Internet.

 

4. April mit Tänzerin Nina Ritter: 

Sich fit halten für nach der Krise

Nina Ritter arbeitet als freischaffende Tänzerin. Auch wenn derzeit Projekte stillstehen, muss es mit dem täglichen Training weitergehen.

 

3. April mit Künstlerin Lilian Hasler: 

«Ich habe einen vollen Arbeitsschub»

Bildhauerin Lilian Hasler geniesst trotz Abstrichen die unerwartete freie Zeit. Zudem plant sie filmische Einblicke in ihr Atelier.

 

1. April mit Journalistin Gabriella Hummel: 

Gabriella Alvarez-Hummel lebt mit ihrem Mann in Buenos Aires. Trotz schwieriger Zeiten geht es beiden gut.

Pläne entfalten sich selten so wie ausgemalt

Als digitale Nomaden reisen Gabriella Alvarez-Hummel und ihr Mann um die Welt. Die derzeitige Krise wollen sie in Buenos Aires überstehen.

 

31. März mit Illustratorin Eliane Schädler: 

Ausmalbilder für Kinder gezeichnet

Illustratorin Eliane Schädler muss sich dank eines Stipendiums derzeit nicht um Aufträge sorgen. Dafür zeichnet sie Bilder für Kinder.

 

30. März mit Autor Benjamin Quaderer: 

Benjamin Quaderer

Quaderer führt Lesereise online fort

Benjamin Quaderer hatte mit seinem Erstlingswerk «Für immer die Alpen» eine grosse Lesereise geplant. Nun liest er stattdessen online.

 

28. März mit Musiker und Komponist Marco Schädler: 

Marco Schädler

«Ruhe ist der beste Nährboden für Inspirationen»

Musiker und Komponist Marco Schädler bewahrt Ruhe und möchte diese nutzen für anstehende Projekte.

 

27. März mit Musikerin Suzie Candell: 

Selbsterfüllende Prophezeihung geschrieben

Countrysängerin Suzie Candell bringt am 27. März ihr neues Album «Restless» heraus. Die geplante CD-Präsentation im Schlösslekeller Vaduz musste abgesagt werden. Das Album erscheint jedoch trotzdem.

 

26. März mit Regisseurin Katrin Hilbe: 

Probe Schlösslekeller in Vaduz

«Es wird mir schon etwas einfallen»

Ihre Arbeit in New York ist erst einmal weg – dennoch bleibt die Liechtensteiner Regisseurin Katrin Hilbe optimistisch.

 

25. März mit Zauberer Albi Büchel:

Einblicke in Albi Büchels Zauberatelier

Das Coronavirus trifft auch Kulturschaffende hart. Zauberfuzzi Albi Büchel sorgt derzeit auf Facebook mit Zaubervideos für Aufheiterung.

 

24. März mit Schauspielerin Christiani Wetter:

Wie in einem Thriller von Petersen

Die liechtensteinische Schauspielerin Christiani Wetter erzählt, wie sie die Coronavirus-Krise in Wien erlebt.

Weitere Kulturschaffende folgen.

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

ARCHIV - Die US-amerikanische Sängerin Janis Joplin (M). Ihre gewaltige Blues-Stimme und explosive Bühnen-Performance faszinieren bis heute. Foto: -/Keystone/dpa
Seit ihrem Tod vor 50 Jahren gehört Janis Joplin zu einem Club, dem keines seiner Mitglieder beitreten wollte und dessen Existenz Musikfans in ...
28.09.2020
FL1.LIFE 2019 in Schaan – Samstag
Der Trommelwirbel bleibt auch dieses Jahr nicht aus: Zum 14. Mal vergibt das KuL den «Prix Kujulie».
27.03.2019
Seit einer Woche stehen die Nominierten für den Prix Kujulie 2019 fest. Darunter findet sich das Kabarett-Trio «Ospelt, Ospelt, Schädler».
01.03.2020
­
­