­
­
­
­
Abo Regenschauer knapp entkommen

Werdenberger Schlossfestspiele feiern Premiere

Mit einer modernen Inzenierung auf dem Campingplatz als Spielstätte und gleichzeitig traditionellen Gesangselementen feierten die Werdenberger Schlossfestspiele von Otto Nicolais Oper «die lustigen Weiber von Windsor» am Freitag eine fulminante Premiere vor ausverkauften Rängen
Mirjam Kaiser
Werdenberger Schloss-Festspiele
Eine gelungene Premiere: die Werdenberger Schlossfestspiele starteten mit einer modernen Inszenierung der «Lustigen Weiber von Windsor».
Nach 15-monatiger Vorbereitungszeit konnten die beiden Co-Direktoren der Werdenberger Schlossfestspiele, Robin Egloff und Kuno Bont, der am Freitag offiziell seinen Rücktritt ankündigte, endlich die Premierengäste ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­