­
­
­
­

Vaduzer Spieler tauschen sich per Chat aus

Weil das Balltraining und das Training im Team derzeit ausfällt, gibts nun Instruktionen per Whatsapp-Chat für die FCV-Spieler.
Fussball Challenge-League FC Vaduz - GC
Freude nach dem 2:2 Ausgleichstreffer durch Noah Frick, 3.v.r., der hier von Tunahan Cicek, links, Denis Simani, 2.v.l., Milan Gajic, 3.v.l., Manuel Sutter, 2.v.r., und Pius Dorn, rechts, beglueckwuenscht wird, aufgenommen am Sonntag, 1. September 2019, beim Fussball Challenge-League Spiel zwischen dem FC Vaduz gegen den Grasshopper-Club Zuerich, GC, im Vaduzer Rheinpark Stadion. Foto & Copyright: Eddy Risch.
Kein Training, keine Spiele und nun Kurzarbeit: Die Spieler des FC Vaduz sind von der Coronavirus-Pandemie ähnlich betroffen wie viele Angestellte in Liechtenstein.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­