­
­
­
­

Tragen von Masken in Schulen nicht notwendig

Ab dem 17. August werden Kochen, Schwimmen, Turnen wieder stattfinden, dennoch gibt es schulbezogene Massnahmen und Regeln.
Primarschule Triesen
Am kommenden Montag drücken die Kinder Liechtensteins wieder die Schulbank. Einige Massnahmen und Regeln aufgrund von Corona gilt es auch dann wieder einzuhalten.

Laut einer Mitteilung, die am Montag auf der Homepage des liechtensteinischen Schulamts veröffentlicht wurde, wird für den Start ins Schuljahr 2020/21 ein weitgehend normaler Schulbetrieb möglich sein. Während einige schulbezogenen Schutzmassnahmen weiterhin gelten, wurden andere neu definiert. Das Wichtigste zusammengefasst.

Welche Massnahmen und Regeln gelten weiterhin?

Die von der Regierung und dem Amt für Gesundheit empfohlenen Distanzregeln sind weiterhin zu beachten. Daneben müssen auch die empfohlenen Hygieneregeln, wie häufiges und gründliches Händewaschen, in Taschentuch oder Armbeuge husten oder niesen sowie bei Fieber und Husten zu Hause bleiben, eingehalten werden.

Welche Rahmenbedingungen gibt es im Schulalltag und in den Schulzimmern?

Das Miteinander der Kinder im schulischen Alltag unter Einhaltung der Schutzmassnahmen wird nicht als enger Kontakt definiert. Die Schulleitung achtet jedoch darauf, dass das Schulpersonal angemessen geschützt ist und die Empfehlungen betreffend Hygiene- und Distanz eingehalten werden. An sensiblen Punkten wie Schulhaus- oder Klassenzimmereingang sowie Lehrerzimmer und Bibliothek sind Handhygienestationen aufzustellen. Wenn das Waschen mit Flüssigseife nicht möglich ist, kann auch Desinfektionsmittel benutzt werden. Zudem werden geschlossene Abfalleimer empfohlen. Die Schulen sollen zudem regelmässig gereinigt und die Räumlichkeiten gelüftet werden.

Werden Elternabende, Lager oder Schulaus­flüge durchgeführt?

Ja, aber bei Aktivitäten mit höheren Übertragungsrisiken ist besonders auf die Hygiene- und Distanzregeln sowie die Einhaltung der Schutzkonzepte zu achten. Dazu gehören Schul­veranstaltungen, Lager, Elternabende, Schulausflüge, Projekte mit externen Personen oder ­Besuche im Freibad. Der Kochunterricht im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts ist gestattet, jedoch sollen Hygieneregeln strengstens eingehalten werden und die Distanz­regeln nach Möglichkeit. Der Sport- und Schwimmunterricht soll unter Vermeidung von kontaktintensiven Aktivitäten durchgeführt werden. Die Benutzung der Duschanlagen ist unter strikter Beachtung der Hygiene- und Distanzmassnahmen gemäss Schutzkonzept der Schwimmbäder möglich.

Welche Vorgaben gelten hinsichtlich der Verpflegung?

Kinder dürfen ihr Essen oder ihre Getränke nach wie vor nicht teilen. Schutzeinrichtungen wie Plexiglasscheiben für das auszugebende Essen und das bedienende Personal sind weiterhin vorgesehen. Personenansammlungen sind nach wie vor zu vermeiden. An der Timeout-Schule ist die Mittagsverpflegung unter Einhaltung der Distanz- und Hygieneempfehlungen zu organisieren.

Könnte es auch an Liechtensteiner Schulen zu einer Maskenpflicht kommen?

Das präventive Tragen von Masken in den Schulen ist aktuell nicht notwendig, sofern die übrigen Vorgaben eingehalten werden können. Insbesondere bei älteren Schülern sowie Studierenden können Masken zur Verfügung gestellt werden, wenn die Distanz von 1,5 Metern während mehr als 15 Minuten nicht eingehalten werden kann. Masken werden zudem im Schulhaus zur Verfügung stehen für den Fall, dass Personen im Schulhaus Symptome zeigen oder welche für den Heimweg benötigen. Wünschen Eltern, dass ihre Kinder Schutzmasken tragen, können sie solche mitgeben. Es ist dann aber Aufgabe der Eltern, ihre Kinder in den Gebrauch der Masken einzuweisen. Dazu gehört auch der richtige Trans­port der sauberen und gebrauchten Masken sowie deren Entsorgung.

Welche Empfehlungen gibt es für den Schulweg und was ist bei der Benützung des Schulbusses einzuhalten?

Der Schulweg soll nach Möglichkeit zu Fuss oder mit dem Velo zurückgelegt werden. Der Schülertransportdienst zu den öffentlichen Sekundarschulen wird gemäss Fahrplan und bisherigen Schulbusfahrplänen betrieben. Falls erforderlich, werden zusätzliche Busse eingesetzt. Nach wie vor ist das Tragen einer Maske im Bus Pflicht. Die Einhaltung dieser Regelung wird stichprobenmässig überwacht. An den Bushaltestellen und beim Ein- und Aussteigen sind zudem die ­Distanzregeln einzuhalten und Personenansammlungen zu vermeiden.

Wann ist Isolation beziehungsweise Quarantäne erforderlich?

Es soll Wert darauf gelegt werden, dass die Nachverfolgung im Falle einer auftauchenden Covid-19-Erkrankung gewährleistet ist. Falls Fälle in einem schulischen Zusammenhang vorkommen, müssen sich die betroffenen Personen in Quarantäne begeben. Dann wird ­geschaut, wie Gruppen innerhalb der Schule voneinander getrennt werden könnten, um das weitere Auftreten zu verhindern. Personen, welche Symptome aufweisen, müssen sich in Isolation begeben. Betreffend Reiserückkehrer gelten für Schulpersonal, Schüler sowie Studierende die allgemein gültigen Regelungen mit zehntätiger Quarantäne und Meldepflicht beim Amt für Gesundheit.

Weshalb sollen Schüler getestet werden und wann wird damit gestartet?

Ein Frühwarnsystem soll dazu dienen, die Ausbreitung der Covid-19-Erkrankung unter Kindern in den Schulen zu verhindern. Das Mittel dazu sind freiwillige, systematische Testungen von Schulkindern auf das Virus. Ausführliche Informationen erhalten alle Schüler sowie Eltern bei Schulbeginn über die Klassenlehrperson. (bc)

 

Hinweis: Weitere Informationen unter www.hebensorg.li sowie auf der Seite des Schulamts unter www.llv.li.

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

­
­