­
­
­
­

Fünf schönste Bücher prämiert

Kulturministerin Aurelia Frick prämierte im Regierungsgebäude die fünf schönsten Bücher: «Wegbereiter_innen», «Werden und Wandel», «Peter Marxer – so wie ich bin», «New School of Thought» und Glücksmomente».
Die Vertreter der Bücher «Wegbereiter_innen» und «Werden und Wandel» dürfen sich gemeinsam mit Regierungsrätin Aurelia Frick und Tom Büchel vom Amt für Kultur über die Auszeichnung «Schönste Bücher aus Liechtenstein 2018» freuen. Drei weitere Werke erhielten eine lobende Anerkennung.
28 Bücher wurden dieses Jahr  von Gestaltern, Druckereien und Verlagen eingereicht und von der Fachjury beurteilt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­