­
­
­
­

Deutschkurs für Flüchtlinge

Am Donnerstag lud die liechtensteinische Botschafterin in Österreich, Maria-Pia Kothbauer, zu einem Besuchertag des Liechtenstein Languages Deutschkurses für Flüchtlinge in Wien ein. Der «train-the-trainer» Deutschkurs fand vom 4. bis 15. April erstmals in Österreich statt. Veranstaltet wurde der Deutschkurs von Liechtenstein Languages und dem Verein «the Connection» aus Wien.
Botschafterin Maria-Pia Kothbauer, Valerie Mühlenburg vom Verein „the Connection“, Walter Noser und Martin Beck als Vertreter von Liechtenstein Languages mit den Teilnehmern des Deutschkurses.
Im Rahmen des Besuchertages erhielten die Gäste von Walter Noser, Liechtenstein Languages, eine Einführung in die Unterrichtsmethode "Neues Lernen" und konnten sich mit Flüchtlingen und Sprachtrainern über ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­