­
­
­
­
Maskentragpflicht neben dem Eis

«Vaduz on Ice» bleibt offen

Die ab morgen geltenden neuen Corona-Massnahmen betreffen auch die Angebote von «Vaduz on Ice». Konsumation ist nur im Sitzen erlaubt und neben dem Eis besteht eine Maskentragepflicht.
VADUZ ON ICE
Auf dem Eis braucht es sie nicht, neben dem Eis gilt eine Maskenpflicht. (Bild: Julian Konrad)

«Die Ankündigung der Regierung, dass ab Freitag nur noch im Sitzen konsumiert werden darf, hat auch uns vor einige Herausforderungen gestellt. Da die Marktstände ein wichtiger Bestandteil des Erlebnisses «Vaduz on Ice» sind, setzten wir alles daran, diese nicht schliessen zu müssen.», sagt Philippe Nissl, Geschäftsführer von Standortmarketing Vaduz. Um möglichst viele Sitzgelegenheiten zu schaffen, wird vor Ort nochmals umgestellt. Zusätzlich zur Sitzpflicht, sollen sich Gästegruppen nicht vermischen und die geltenden Abstands- und Hygieneregeln weiterhin eingehalten werden. «Wir zählen darauf, dass sich alle Gäste an die neuen Spielregeln halten und das nötige Verständnis mitbringen, damit weiterhin wärmende Getränke und feine Speisen rund um das Eisfeld genossen werden können.», führt Philippe Nissl aus. Um die Einhaltung der neuen Massnahmen gewährleisten zu können, wurden Sicherheitsfirmen beauftragt, diese zu kontrollieren.

Grosser Zulauf sorgt für Herausforderungen

Da «Vaduz on Ice» seit der Eröffnung vor zwei Wochen zahlreichen Zulauf verzeichnen durfte und die Abstände nicht immer eingehalten werden können, wurde nach Abklärungen mit der Liechtensteinischen Regierung eine Maskentragepflicht rund um das Eisfeld beschlossen. Wer auf dem Eis seine Runden dreht, darf die Maske abnehmen. Dasselbe gilt für alle, die im Sitzen ihr Getränk oder Essen zu sich nehmen sowie für alle Kinder unter 12 Jahren. Bei «Vaduz on Ice» herrscht - mit Ausnahme des Restaurants «Vadozner Alphötta» - weiterhin keine 3G-Pflicht. «Wir sind davon überzeugt, dass mit diesen Massnahmen das Outdoor-Erlebnis «Vaduz on Ice» ein sicherer Ort für alle ist.», schliesst Philippe Nissl ab. (pd)

Schon vor der Ankündigung der Regierung wurden weitere Schutzmassnahmen in Betracht gezogen:

VADUZ ON ICE

«Vaduz on Ice»-Veranstalter: «3G-Pflicht ist eine Option»

Die Veranstalter von Vaduz on Ice überlegen derzeit, die Schutzmassnahmen anzupassen.

 

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Abo
Wer mit Blut etwas anderes als Würste kocht, entdeckt spannende Geschmackswelten - und verwendet ein nachhaltiges Nahrungsmittel.
vor 9 Stunden
Abo
Speisen wie zu Grossmutters Zeiten: Wer im «Schnuggebock» in Teufen einkehrt, macht eine Zeitreise.
26.11.2021
Abo
Süssmost aus nur einer Apfelart gepresst, kommt gut an und bietet ein Geschmacksvielfalt fast wie Wein. Wer einmal einen sortenreinen Boskoop ...
20.11.2021
­
­