­
­
­
­

Hangrutschung oberhalb von Nenzing

Am Sonntag gegen 11.30 Uhr lösten sich oberhalb der Gamperdonastrasse, die in den Nenzinger Himmel führt, im Bereich des Tunnels, zirka 1000 m3 Geröll- und Schuttmassen und verschütteten die Strasse komplett. Eine Umfahrung über den Güterweg Nenzingerberg wurde eingerichtet.
Die Gamperdonastrasse musste nach einem Erdrutsch komplett gesperrt werden.

Eine Kontrolle der Situation vor Ort und die fachgerechte Räumung wird durch die Agrargemeinschaft Nenzing durchgeführt werden. Es wurden weder Personen verletzt noch entstand weiterer Sachschaden. (lapovrlbrg)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

­
­