­
­
­
­

Nach Banküberfall trinkt Täter ein Bier

Heute Vormittag ist die Bündner Kantonalbank in Chur überfallen worden. Die Kantonspolizei Graubünden und die Stadtpolizei Chur standen im Einsatz. Der Täter wurde mittlerweile geschnappt.
Kurz nach 9 Uhr hat die Kantonspolizei einen Überfall-Alarm von der Graubündner Kantonalbank in Chur erhalten.

«Sicher ist bisher, dass eine Person die Schalterhalle betreten hat, dort zwei Schüsse abgegeben und die Räumlichkeiten mit Bargeld wieder verlassen hat», sagte Roman Rüegg, Mediensprecher der Kantonspolizei Graubünden, am Vormittag zur «Südostschweiz».

Kurz nach der Tat konnte der Räuber festgenommen werden.

Die Festnahme passierte aber nicht auf offener Strasse, wie 20 Minuten berichtet. Die Polizei hat den Mann überrascht, während er in einer Beiz ein Bier trank. Auch ein Schnitzel wollte er essen. 

Laut der Kantonspolizei handelt es sich beim mutmasslichen Täter um einen Tschechen.

(vb)

 

 

 

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Bewaffnete Polizisten waren am Tatort und suchten in den Strassen in der Nachbarschaft nach den flüchtigen Tätern.
Unbekannte haben in Lausanne am Dienstagmittag ein Uhrengeschäft überfallen. Die Täter ergriffen mit ein paar Uhren die Flucht.
29.09.2020
Kaposg
Am Sonntag um 21:20 Uhr, sind drei Jugendliche in ein ehemaliges Hotel an der Hauptstrasse eingebrochen.
03.08.2020
Ein Drittperson beobachtete zwei maskierte Personen, die am Bankomaten hantierten.
Unbekannte haben in Rothrist AG laut Angaben der Polizei in der Nacht auf Donnerstag einen Bankomaten sprengen wollen. Der Versuch misslang.
vor 4 Stunden
­
­