«Maronihüsli» Eschen in neuen Händen

Leander Marxer übernimmt «Esthers Maronihüsli». Das Konzept soll im Grossen und Ganzen aber gleich bleiben.
Leander Marxer, Eschen
Leander Marxer öffnet sein «Augusta Maroni» Mitte Oktober.
Wenn die Abende wieder länger und kälter werden, sehnt sich der Mensch nach Wärme und Geselligkeit. Genau eine solche bot sich bei «Esthers Maronihüsli» in Eschen viele Jahre lang.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder