­
­
­
­
Abo Pandemiemassnahmen

Mundschutz in Lebensmittelgeschäften vernachlässigt

Kunden und Personal ärgern sich über das Nichteinhalten der Maskenpflicht in Geschäften.
Nicole Öhri-Elkuch
EINKAUFSZENTRUM, SHOPPING CENTER, MASKENPFLICHT, SCHUTZMASKENPFLICHT, MASKE, MASKEN, SCHUTZMASSNAHMEN, ATEMSCHUTZMASKE, SCHUTZMASKEN, SCHUTZMASKE, GESICHTSMASKEN, GESICHTSMASKE, HYGIENEMASKE, MUNDSCHUTZ, CORONAVIRUS, COVID-19, COVID 19,
Eine Familie beim Einkaufen im Migros Lebensmittelladen anlaesslich der Wiedereroeffnung des Hertizentrums mit 17 Geschaeften, am Donnerstag, 15. Oktober 2020, in Zug. Im Kanton Zug besteht seit letzten Samstag eine Maskenpflicht in Geschaeften und fuer das Personal von Restaurants. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
Immer wieder sind in den Lebensmittelgeschäften Menschen ohne Mundschutz anzutreffen. Es sei keine Seltenheit, dass Kunden ohne Masken zum Einkaufen kommen würden, so eine Verkäuferin eines hiesigen ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­