­
­
­
­

Einst aus der Küche verbannt – heute ist sie ein Profi

Wenn der Hund «Chili» heisst und die Katze «Pepper», dann muss Frauchen gut kochen können. Zumindest bei Sophie Frick ist das so. Die gebürtige Niederösterreicherin steht leidenschaftlich gern in der Küche und führt Liechtensteins ersten Food Blog.
Liewo Porträt: Sophie Samstag, Foodbloggerin aus Triesen
In ihrer Küche hat Sophie Frick viel Platz zum Kochen und Backen. Diesen nutzt sie regelmässig. «Ich koche jeden Tag», sagt sie – für sich, ihren Mann Robin und für ihren Food Blog.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder