­
­
­
­
Abo Menschenrechtslage in Liechtenstein

«Es gilt, weiterhin aktiv zu sein»

Der 12. Statusbericht «Menschenrechte in Liechtenstein» zeigt, dass sich die Menschenrechtslage dennoch positiv entwickelt hat.
Desiree Vogt
SEHBEHINDERUNG, BLINDE, ARBEIT, INVALIDITAET, BEHINDERUNG, IV, INVALIDEN, RENTE, BEZUEGER, HANDIKAPIERTE, BEHINDERTE, BLIND, BLINDER, INGENIEUR, INFORMATIKER, BLINDENVERBAND, ZUG, BAHNSTEIG, LANGSTOCK, BLINDENSTOCK
Bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung gibt es doch noch einiges zu tun.
Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtsschutz sind Leitmotive der liechtensteinischen Aussenpolitik. Liechtenstein engagiert sich daher für die Weiterentwicklung sowie die verbesserte Anwendung des Völkerrechts und ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­