­
­
­
­
Abo Gefühl von Normalität vermitteln

«Es gilt, die Kinder in den Flüchtlingscamps nicht zu vergessen»

Das SOS-Kinderdorf hat auf Lesbos eine Tagesbetreuung eingerichtet. Liechtenstein unterstützt das Projekt mit 140 000 Franken.
Julia Kaufmann
2021 wurden 491 Kinder und 236 Eltern etwa mit Bildungsaktivitäten unterstützt. Wie hier in der Tagesbetreuung auf Lesbos.
Krieg, Konflikte, Verfolgung, Hunger und Perspektivenlosigkeit: Nach Einschätzung der UNO verlassen jährlich rund 82 Millionen Menschen ihre Heimat auf der Suche nach einer besseren Zukunft.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­