­
­
­
­
Dritter Verhandlungstag am 23. April

Anklage gegen Aurelia Frick könnte noch erweitert werden

Der Prozess gegen Ex-Ministerin Aurelia Frick und ihren damaligen Generalsekretär René Schierscher wird am 23. April fortgesetzt.
Patrik Schädler
PK Aurelia Frick in Vaduz
Es ist unsicher, dass es in der Causa Frick/Schierscher bereits am 23. April ein Urteil geben wird.
Auch der dritte Verhandlungstag am 23. April findet im Vaduzer Saal statt. Ex-Ministerin Aurelia Frick und ihr damaliger Generalsekretär René Schierscher müssen sich wegen dem Missbrauch der Amtsgewalt vor dem ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­