• Ortstaxi Vaduz
    Die Versuchsphase wird verlängert und ausgeweitet.  (mbbirdy)

Projekt Ortstaxi wird verlängert

Die Gemeinde Vaduz will des Projekt Ortstaxi um ein weiteres Jahr verlängern. Zudem soll der Versuch ab 1. Januar 2018 auf des gesamte Gemeindegebiet ausgeweitet werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf 15'000.- Franken.
Vaduz. 

Seit dem 1. Januar 2017 können Menschen, die in Hanglagen in Vaduz wohnen, kostengünstige Fahrscheine für das Taxiangebot beziehen. Für eine Fahrt innerhalb der Gemeinde Vaduz kostet dies 5 Franken. Die Gemeinde bewilligte für diesen Versuch einen Kredit von 15'000.- Franken für ein Jahr.

Auf Antrag der Seniorenkommission hat nun der Gemeinderat zugestimmt, dieses Projekt zu verlängern. Zudem wird der Anwendungsbereich auf das ganze Gemeindegebiet (talseitig ohne Exklaven) ausgeweitet. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass dies mit der Beibehaltung des bisherigen Kredits von 15'000.- Franken finanziert werden kann. Die erneute Testphase soll mit den beiden bisherigen Taxianbietern weitergeführt werden. Diese Zusammenarbeit habe sich bewährt. (ts)

25. Okt 2017 / 11:35
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
11. Dezember 2018 / 14:46
11. Dezember 2018 / 16:36
11. Dezember 2018 / 11:24
11. Dezember 2018 / 16:43
11. Dezember 2018 / 21:09
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
11. Dezember 2018 / 23:45
11. Dezember 2018 / 23:32
11. Dezember 2018 / 22:37
11. Dezember 2018 / 21:09
11. Dezember 2018 / 21:03
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.10.2018
Facebook
Top