• Schellenberg
    Mehr Lohn für die Gemeindeangestellten  (Elma Velagic)

Holzschopf beschäftigt Ämter seit Jahren

Das Baugesuch für die Versetzung eines Holzschopfs in Schellenberg zieht sich offenbar seit mehr als vier Jahren hin.
Schellenberg. 

Ganz unschuldig ist der Bauherr nicht: Er hatte 2014 die Riethütte mit einer Grundfläche von 6,5 m2 im übrigen Gemeinde­gebiet aufgestellt – ohne Bewilligung. Kurz nach der Umsiedlung wurde beim Amt für Bau und Infrastruktur (ABI) eine Anzeige wegen illegalem Bauen eingereicht. Das ABI stellte den Grundeigentümern eine Abbruchverfügung zu. Die Bauherrschaft entschloss sich darauf, ein Baugesuch im Nachvollzug einzureichen. Am 27. August 2014 genehmigte der Gemeinderat das Baugesuch. Das Amt für Umwelt bewertete den Eingriff in Natur und Landschaft als unbedenklich.

Es verstrichen mehrere Jahre an Verfahren und Beschwerden (Beschwerdekommission für Verwaltungsangelegenheiten, Verwaltungsgerichtshof). Am 1. März 2018 schliesslich lehnte das Amt für Bau und Infrastruktur das Baugesuch ab, öffnete aber zugleich eine Türe: Wird die Hütte um 7 Meter versetzt, kann die Baubewilligung «unter Inanspruchnahme einer Ausnahme» erteilt werden. Die Bauherrschaft reichte daraufhin ein entsprechendes Planänderungsgesuch ein, welches der Schellenberger Gemeinderat am 25. April 2018 genehmigte. Zwei Monate später kam ein Amtsvermerk vom Amt für Umwelt, dass nun doch ein Eingriffsverfahren notwendig sei. Am 6. Dezember 2018 gelangte ein Schreiben des ABI an die Gemeinde Schellenberg, einen Entscheid über das Eingriffsverfahren durchzuführen. In seiner Sitzung vom 10. April tat der Gemeinderat nun wie ihm geheissen. Er blieb bei seiner Auffassung von 2014 und erteilte dem Bauvorhaben «Planänderung Neubau Holzschopf» die Bewilligung für den Eingriff in Natur und Landschaft gemäss Art. 13 Abs. 1 und 2 NSchG. (pd/db)

18. Apr 2019 / 12:13
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Life
Zu gewinnen 1 x 2 Konzerttickets für das Konzert von Status Quo
21.05.2019
Facebook
Top