• Weihnachtsschwimmen Gampriner See 2015
    Bei eiskalten Temperaturen schwimmt es sich gleich besser.  (eing.)

Weihnachtsschwimmen im Gampriner See

Am Sonntagnachmittag findet das 3. Weihnachtsschwimmen im Badesee Grossabünt in Gamprin statt. Kälteresistente werden die ca. 50 Meter bei sechs Grad Celsius bewältigen.
Gamprin. 

Was geht den meisten beim Gedanken an den Badesee Grossabünt in Gamprin durch den Kopf? Sommer, Strand und Abkühlung. Nun, Abkühlung wird es am Sonntag genug geben.

Fotostrecke: 3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen
3. Gampriner Weihnachtsschwimmen

Egal, ob Teilnehmer oder Zuschauer, der Spass steht bei diesem Anlass im Vordergrund. Der YPS-Club Swim Team Gamprin organisiert diesen Anlass zum dritten Mal. Mitmachen kann jeder ab 15 Jahren. Ein Neoprenanzug ist nicht erlaubt. Kreative Verkleidungen (dünn und wasserdurchlässig) hingegen schon. Vom Sprungfelsen bis zum Wassersteg sind es ca. 50 Meter, was jeder zwischen 15 und 99 Jahren gut bewältigen kann, wohl auch bei sechs Grad Celsius. «Wir erwarten deutlich mehr Schwimmerinnen und Schwimmer als die letzten zwei Jahre», schaut Mitorganisator Zoltan Legéndi voraus. «Und ja, ich als Präsident des YPSClubs muss wohl dieses Jahr auch schwimmen, ich habe mir bereits die passenden «Flügeli» ??bereitgelegt.» Einer Vorbereitung seitens der Teilnehmer bedarf es nicht, doch natürlich hilft es, wenn man nicht zu Kälteattacken neigt. Sämtliche Teilnehmer verliessen letztes Jahr mit einem Hochgefühl den kalten Badesee, im Wissen, etwas Besonderes vollbracht zu haben. Dieser Anlass eignet sich besonders gut als Mitarbeiter-, Vereins- oder Cliquen-«Ausflug». Für die Sicherheit wird in allen Belangen gesorgt sein (zwei Rettungsschwimmer, Bubbles, zwei Samariter).

Gestartet mit den Einzelathleten wurde am Sonntagnachmittag um 13.30 Uhr. Erste Mutige haben sich ins Wasser getraut. (eing.)

 

 

 

13. Dez 2015 / 14:15
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2018 / 19:25
09. Dezember 2018 / 16:22
09. Dezember 2018 / 11:18
08. Dezember 2018 / 06:00
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
25. November 2018 / 11:55
Aktuell
10. Dezember 2018 / 00:17
09. Dezember 2018 / 23:58
09. Dezember 2018 / 23:55
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
fank
Zu gewinnen 5 x 2 Karten für das Konzert von Philipp Fankhauser mit der 11-köpfigen Band am Samstag. 19. Januar 2019, 20 Uhr, im SAL Schaan
12.11.2018
Facebook
Top