• Liechtenstein-Weg
     (Reto Mündle)

Kurze Strecke, aber gehaltvoll - Liechtenstein-Weg Etappe 5

Die 5. Etappe des Liechtenstein-Weg von Vaduz nach Schaan testet der Redaktor Reto Mündle.

Abschnitt:

Vaduz–Schaan

Streckenlänge und Laufdauer:

Die Strecke ist 4,9 Kilometer lang, die Gehzeit beträgt 78 Minuten.

Liechtenstein-Weg

Wie viele Erlebnisstationen: 17 

Das war neu für mich: Ich wusste nicht, dass sich das Waldhotel Liechtensteiner Hof oberhalb des Vaduzer Villenviertels befand. Hier wohnten u.a. die jüdischen Brüder Alfred und Fritz Schaie, die 1933 einem Entführungsversuch von Liechtensteiner Nationalsozialisten zum Opfer fielen.   («Rotter-Affäre).

Das hat mir besonders gefallen: Rüfen, Rhein und Föhn sind zwar unsere Landesnöte. Während der Wanderung gefiel mir aber der Blick auf die «Quaderröfi» besonders. 

Verpflegung: Die Strecke ist kurz, Brunnen befinden sich überall entlang des Weges.

Anbindung an den öffentlichen Verkehr: Erlebnisstation «Weinbau» (Vaduz) liegt 200 Meter von der Bushaltestelle «Quäderle» entfernt; Erlebnisstation «Erster Weltkrieg» ist 100 Meter von der Haltestelle «Schaan Theater» entfernt.

 

02. Aug 2019 / 07:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top