­
­
­
­

Den Rahmen für die Zukunft festgelegt

Das Wochenende stand ganz im Zeichen des letzten Jubilaumsprojektes «Mein Liechtenstein 2039» und damit der Zukunft Liechtensteins. Wahrend sich am Samstag rund 200 Personen an Workshops engagierten, wurden am Sonntag die Ergebnisse, Visionen und Ideen, am Marktplatz der Ideen breit diskutiert und bewertet.
Liechtenstein Vaduz LIE-Marketing Zukunftsvision Mein Liechtenstein 2039
Erbprinz Alois und Regierungsrätin Dominique Hasler besuchten den Marktplatz in der Universität Liechtenstein.
Das Jubiläumsjahr neigt sich allmählich dem Ende zu. Begonnen hat die Veranstaltungsreihe zum 300. Geburtstag Liechtensteins mit dem Geburtstagsmarsch im Januar. Dieser wurde zum Anlass genommen, in die ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­