• Der Schweizer Buchpreis 2019 geht an Sibylle Berg für ihre düstere Gesellschaftsbetrachtung "GRM. Brainfuck." (Archivbild)
    Der Schweizer Buchpreis 2019 geht an Sibylle Berg für ihre düstere Gesellschaftsbetrachtung "GRM. Brainfuck." (Archivbild)  (Keystone/DPA-Zentralbild/MARTIN SCHUTT)

Sibylle Berg erhält Schweizer Buchpreis 2019

"GRM. Brainfuck." heisst der Roman, für den Sibylle Berg den Schweizer Buchpreis 2019 erhält. Der Preis wurde am Sonntag im Rahmen des Literaturfestivals BuchBasel verliehen, wie die Verantwortlichen mitteilten.
Basel.  (sda)
10. Nov 2019 / 11:52
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Challenge League, FC Vaduz - SC Kriens
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen Stade Lausanne-Ouchy
06.07.2020
Facebook
Top