­
­
­
­
Abo

Pleite der «Reformhaus»-Kette: Wer sich jetzt die 35 Filialen schnappen könnte

Die steigenden Preise brachen den Müller-Spezialgeschäften das Genick. Das Konkursamt sucht nun Käufer für Filialen und für das Warenlager.
Pascal Michel
Am Abend des 3. Januar mussten die Reformhäuser die Türen schliessen. (Fabio Vonarburg)
Nachdem die «Reformhaus»-Kette Müller Anfang Januar Konkurs anmelden musste, kommt es nun zum «Notverkauf». Das heisst: Das Notariatsinspektorat des Kantons Zürich versucht, die geschlossenen Filialen, das ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­