­
­
­
­

Selbstformendes Holz für schwungvolle Bauten

Seit Mai steht bei Stuttgart ein Turm aus geschwungenen Fichtenplatten, die sich ohne Maschinenkraft selbst in Form gebracht haben. Schweizer und deutsche Forschende stellen nun ihre Methode für die selbstformenden Bauelemente vor.
Der "Urbach Turm" im Remstal bei Stuttgart ist das erste Holz-Bauwerk aus grossen, sich selbst formenden Bauelementen.
Der "Urbach Turm" im Remstal bei Stuttgart ist das erste Holz-Bauwerk aus grossen, sich selbst formenden Bauelementen.
Wer schon einmal ein Holzbrett auf einer feuchten Unterlage hat liegen lassen, kennt das Phänomen: Feuchtes Holz quillt und krümmt sich. Je nachdem, wie es trocknet, kehrt es auch nicht mehr in die gerade Form zurück.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­