­
­
­
­

Neues Ausgehverbot in Türkei begonnen

In der Türkei hat wegen der Coronavirus-Pandemie in der Nacht zum Samstag eine erste landesweite weitgehende Ausgangssperre begonnen. Sie trat um Mitternacht Ortszeit (23.00 Uhr Schweizer Zeit) in Kraft.
Die Türkei hat für die kommenden Tage erneut rigide Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassen. (Symbolbild Istanbul)
Die Türkei hat für die kommenden Tage erneut rigide Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassen. (Symbolbild Istanbul)

Sie soll über die hohen Bayram-Feiertage noch bis Dienstagnacht gelten. Mit der Regelung möchte die türkische Regierung unter anderem die zu Bayram üblichen Familienbesuche unterbinden und so eine weitere ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­