­
­
­
­

Britischer Arbeitsmarkt bricht ein

In Grossbritannien ist die Zahl der Arbeitslosenanträge wegen der Corona-Krise auf den höchsten Stand seit 24 Jahren gestiegen.
Auf den britischen Arbeitsmarkt kommen harte Zeiten zu. (Archivbild)
Auf den britischen Arbeitsmarkt kommen harte Zeiten zu. (Archivbild)
Von März auf April kletterte sie um 856'500 und damit um 69 Prozent auf 2,1 Millionen und so kräftig wie nie zuvor, wie das nationale Statistikamt ONS am Dienstag mitteilte.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­