­
­
­
­

5G-Gegner warnen vor Gefahren

Schweizweit haben in verschiedenen Städten Protestaktionen gegen das neue Mobilfunknetz 5G stattgefunden. Die Kundgebungen waren Bestandteil eines internationalen Protesttags.
Etwa 200 Menschen nahmen an einer Protestkundgebung gegen 5G in Genf teil. Die Kundgebung war Bestandteil eines internationalen Protesttags.
Etwa 200 Menschen nahmen an einer Protestkundgebung gegen 5G in Genf teil. Die Kundgebung war Bestandteil eines internationalen Protesttags.
In der Schweiz fanden Protestaktionen in 16 Städten statt, 2000 Menschen gingen auf die Strasse, wie der Verein "Schutz vor Strahlung" am Samstagabend mitteilte.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­