­
­
­
­

Symbolische Aktion gegen Corona in Indien

Als Zeichen gegen die Dunkelheit in der Coronavirus-Krise haben Menschen vielerorts in Indien nachts Lichter entzündet. In Indien herrscht eine dreiwöchige Ausgangssperre.
Mit Licht gegen das Coronavirus: Als Zeichen gegen die Dunkelheit in der Coronavirus-Krise sind in Indien an Fenstern, Türen oder auf Balkonen Lichter angezündet worden.
Mit Licht gegen das Coronavirus: Als Zeichen gegen die Dunkelheit in der Coronavirus-Krise sind in Indien an Fenstern, Türen oder auf Balkonen Lichter angezündet worden.
Auf Bildern war zu sehen, wie einige mit Kerzen, Leuchten oder Handytaschenlampen an ihren Türen oder auf Balkonen standen und das Licht in ihren Häusern ausgeschaltet hatten.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­