­
­
­
­
Abo

Von wegen angeschlagen: Jonas Vingegaard setzt ein Ausrufezeichen und bringt seine Zweifler zum Schweigen

Der Titelverteidiger gewinnt die schwere elfte Etappe der Tour de France im Zweikampf mit seinem grossen Herausforderer Tadej Pogacar. Der Däne beseitigt damit sämtliche Zweifel an seiner Leistungsfähigkeit.
Marcel Kuchta
Jonas Vingegaard setzt sich im Zweierspurt gegen Tadej Pogacar durch. (Bild: Jerome Delay/AP)
Im April schwer gestürzt. Schwer verletzt. Tagelang im Krankenhaus. Wochenlang rekonvaleszent. Zwei Monate kein Rennen gefahren.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­