­
­
­
­

Erste Abschläge auf der US PGA Tour

Die US PGA Tour nimmt nach drei Monaten Corona-Pause den Spielbetrieb wieder auf. Der Amerikaner Ryan Palmer macht am Donnerstag den ersten Abschlag bei der Charles Schwab Challenge in Fort Worth.
Ryan Palmer (vorne) machte am Donnerstag den ersten Abschlag nach der Corona-Pause auf der US PGA Tour
Ryan Palmer (vorne) machte am Donnerstag den ersten Abschlag nach der Corona-Pause auf der US PGA Tour
Beim mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Turnier in Texas ist bis auf Superstar Tiger Woods die gesamte Elite am Start.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­