­
­
­
­

Laaksonen übersteht Qualifikation

Stan Wawrinka bleibt am French Open nicht der einzige Schweizer im Haupttableau der Männer. Henri Laaksonen schafft dank einem 7:5, 6:1 gegen den Kolumbianer Daniel Elahi Galan die Qualifikation.
Henri Laaksonen schafft es am French Open ins Hauptfeld
Henri Laaksonen schafft es am French Open ins Hauptfeld
Es war Laaksonens dritter Sieg im dritten Spiel gegen einen tiefer klassierten Gegner. Er kann sich damit über ein gesichertes Preisgeld von 60'000 Euro freuen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­