Kein Lauberhornrennen für Kryenbühl

Urs Kryenbühl verletzt sich im ersten Training zur Weltcup-Abfahrt von Wengen. Der 25-jährige Schwyzer zieht sich bei seinem Sturz eine noch nicht näher definierte Fussverletzung zu.
Urs Kryenbühl verletzt sich bei der ersten Trainingsfahrt am Lauberhorn
Urs Kryenbühl verletzt sich bei der ersten Trainingsfahrt am Lauberhorn
Der Überraschungs-Zweite von Bormio Ende Dezember reiste aus Wengen ab und wird sich am Mittwoch in Zürich weiteren Untersuchungen unterziehen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder