­
­
­
­

Kein Lauberhornrennen für Kryenbühl

Urs Kryenbühl verletzt sich im ersten Training zur Weltcup-Abfahrt von Wengen. Der 25-jährige Schwyzer zieht sich bei seinem Sturz eine noch nicht näher definierte Fussverletzung zu.
Urs Kryenbühl verletzt sich bei der ersten Trainingsfahrt am Lauberhorn
Urs Kryenbühl verletzt sich bei der ersten Trainingsfahrt am Lauberhorn (Bild: KEYSTONE/AA)

Der Überraschungs-Zweite von Bormio Ende Dezember reiste aus Wengen ab und wird sich am Mittwoch in Zürich weiteren Untersuchungen unterziehen.

Auch für Marco Kohler blieb ein Trainingssturz auf der Lauberhorn-Abfahrt nicht ohne Folgen. Der als Vorfahrer gestartete 22-jährige C-Kader-Athlet von Swiss-Ski verletzte sich ersten Untersuchungen zufolge schwer am Knie. (sda)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

­
­