­
­
­
­

Feuz mit Schiene auf Platz 7

Beat Feuz scheint seine gute Form über die Weihnachts-Feiertage behalten zu haben. Er überzeugt beim Training in Bormio trotz Handverletzung.
Trotz Verletzung an der Hand schnell: Beat Feuz belegte im Training zu den beiden Abfahrten in Bormio den 7. Platz
Trotz Verletzung an der Hand schnell: Beat Feuz belegte im Training zu den beiden Abfahrten in Bormio den 7. Platz
Der Sieger im Disziplinen-Weltcup der letzten zwei Saisons fuhr im einzigen Training zu den beiden Abfahrten in Bormio trotz eines gebrochenen Mittelhandknochens und mit einer Schiene auf den 7. Platz.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­