­
­
­
­

Egan Bernal mit Rückenproblemen

Drei der Top vier der letztjährigen Tour de France geben die Dauphiné-Rundfahrt auf. Egan Bernal, der Sieger der Tour 2019, startet bei der Hauptprobe nicht mehr zur 4. Etappe.
Egan Bernal trat nicht mehr zur 4. Etappe der Dauphiné-Rundfahrt an
Egan Bernal trat nicht mehr zur 4. Etappe der Dauphiné-Rundfahrt an

Der Kolumbianer leidet gemäss Aussagen eines Teammitglieds an Rückenschmerzen. Bernal hatte vor dem zweitletzten Teilstück den 7. Zwischenrang belegt, mit 31 Sekunden Rückstand auf den Führenden Primoz Roglic aus Slowenien. Für die Tour, die am 29. August beginnt, zählt Bernal wieder zu den grossen Favoriten auf den Gesamtsieg.

Während die Probleme von Bernal nicht allzu gravierend sein sollen, erwischte es den Niederländer Steven Kruijswijk und den Deutschen Emanuel Buchmann schlimmer. Der 3. und der 4. der letzten Frankreich-Rundfahrt stürzten während der 4. Etappe des Critérium du Dauphiné in einer Abfahrt und mussten das Rennen aufgeben.

Während Buchmanns Verletzung noch nicht näher definiert wurde, renkte sich Kruijswijk gemäss seinem Team die Schulter aus. (sda/afp)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Leader Primoz Roglic kämpft sich - angefeuert von den Fans - auf den Col de la Loze hoch
Miguel Angel Lopez heisst der Sieger der Königsetappe der 107. Tour de France.
16.09.2020
Sein Leiden hat für dieses Jahr ein Ende: Titelverteidiger Egan Bernal gibt die Tour de France auf
Der Vorjahressieger Egan Bernal wirft bei der diesjährigen Tour de France das Handtuch. Er startet in Grenoble nicht zur 17. Etappe.
16.09.2020
Das slowenische Power-Duo: Tour-Leader Primoz Roglic (links) und sein siegreicher Landsmann Tadej Pogacar
Tadej Pogacar gewinnt die 15. Etappe der Tour de France mit der Bergankunft auf dem Grand Colombier im Sprint vor Leader Primoz Roglic.
13.09.2020
­
­