­
­
­
­

Coronavirus stoppt Dillier

Der Schweizer Radprofi Silvan Dillier muss den Start an der Strade Bianche am Samstag absagen. Grund für den Rückzug des 29-Jährigen des Teams AG2R La Mondiale ist eine Ansteckung mit dem Coronavirus.
Silvan Dillier muss auf einen Start an der Strade Bianchi verzichten, weil es positiv auf das Coronavirus getestet wurde
Silvan Dillier muss auf einen Start an der Strade Bianchi verzichten, weil es positiv auf das Coronavirus getestet wurde
Dillier war im Vorfeld des Saison-Neustarts der Radprofis positiv getestet worden und befindet sich gemäss seinem französischen Team nun in zehntägiger Quarantäne.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­