­
­
­
­

Vaduz rückt GC näher

Der FC Vaduz wendet in der 32. Runde in extremis eine Auswärtsniederlage gegen den FC Wil ab.
Vaduzer Jubel mit Torschütze Mohamed Coulibaly (zweiter von rechts)
Vaduzer Jubel mit Torschütze Mohamed Coulibaly (zweiter von rechts)
Im Kampf um den Barrage-Platz ist Vaduz nun dank dem 2:1-Sieg bis auf einen Punkt an die zweitklassierten Grasshoppers herangerückt. Die Zürcher haben allerdings ein Spiel weniger absolviert als Vaduz.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­