­
­
­
­

Thun - Luzern als Hit der Sechzehntelfinals

Noch ist in den Sechzehntelfinals des Schweizer Cups keine Mannschaft aus der Super League ausgeschieden. Die schwerste Aufgabe wartet auf Luzern am Sonntag: das Gastspiel beim FC Thun.
Trainer Marc Schneider (links) und Sportchef Andres Gerber, der designierte Präsident: Der FC Thun soll sich nach dem Abstieg auffangen
Trainer Marc Schneider (links) und Sportchef Andres Gerber, der designierte Präsident: Der FC Thun soll sich nach dem Abstieg auffangen

Als weiterer Klub aus dem Oberhaus greift am Sonntag der FC Zürich in den Cupwettbewerb ein - dies beim FC Chiasso, dem Letzten der vergangenen Challenge-League-Saison.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­