­
­
­
­

Mbabu in der Ukraine nicht im Kader

Der Bundesligist Wolfsburg wird im Rückspiel der Europa League am Mittwoch bei Schachtjor Donezk ohne den positiv auf das Coronavirus getesteten Schweizer Internationalen Kevin Mbabu antreten.
Kevin Mbabu muss sich gedulden,, bis er wieder spielen kann
Kevin Mbabu muss sich gedulden,, bis er wieder spielen kann (Bild: KEYSTONE/EPA/FELIPE TRUEBA)

Zwar ist es theoretisch möglich, dass der Aussenverteidiger nach zwei weiteren Corona-Tests am Sonntag und Montag noch rechtzeitig bis zum Abflug in die Ukraine die Quarantäne beenden darf. Aus sportlicher Sicht macht eine Nomination für Trainer Oliver Glasner jedoch keinen Sinn: "Er hat bis heute kein Training mit der Mannschaft absolviert. Deshalb wird er nicht im Kader stehen." Wolfsburg ebenfalls nicht zur Verfügung steht der gelb-gesperrte Schweizer Mittelfeldspieler Renato Steffen. (sda/dpa)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

­
­