­
­
­
­

Kriens lässt Aarau keine Chance

Kriens festigt in der Challenge League den 4. Tabellenplatz. Die Luzerner fertigen Aarau zu Hause 4:1 ab.
Der Krienser Asumah Abubakar präsentierte sich gegen Aarau in Topform
Der Krienser Asumah Abubakar präsentierte sich gegen Aarau in Topform
Sämtliche fünf Treffer fielen vor der Pause. Mann des Spiels war Stürmer Asumah Abubakar, der die ersten drei Tore der Gastgeber erzielte. Das 3:1 schoss er in der 34. Minute.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­