­
­
­
­

GC kann nur noch indirekt aufsteigen

Die Grasshoppers kommen für den direkten Wiederaufstieg in die Super League nicht mehr in Frage. Sie verlieren das Nachholspiel der 30. Runde beim FC Wil 2:3.
Wils Trainer Ciriaco Sforza errang einen Prestige-Sieg gegen seinen langjährigen Klub GC
Wils Trainer Ciriaco Sforza errang einen Prestige-Sieg gegen seinen langjährigen Klub GC
Nach diesem Ergebnis darf sich Lausanne-Sport als eine Art Sofa-Aufsteiger betrachten, ohne überheblich zu sein. Der Wiederaufstieg der Waadtländer ist nur eine Formsache.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­