­
­
­
­

Aufsteiger Vaduz holt Punkt in Basel

Die Schweizer Fussballmeisterschaft 2020/21 in der Super League beginnt mit einer Überraschung. Der FC Basel kommt gegen den zweiten Aufsteiger Vaduz nicht über ein 2:2 hinaus.
Für Ciriaco Sforza erstes Meisterschaftspiel als Trainer des FC Basel kein voller Erfolg
Für Ciriaco Sforza erstes Meisterschaftspiel als Trainer des FC Basel kein voller Erfolg

Nach den Leistungen in der Barrage gegen den FC Thun überraschte der FC Vaduz auch mit dem Ergebnis seines ersten Spiels in der Super League seit dem Abstieg im Frühling 2017.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­