­
­
­
­

Nach Penaltyschiessen: Liverpool gelingt historischer Sieg im FA-Cup-Final und bleibt auf Quadruple-Kurs

Der FC Liverpool gewinnt den FA-Cup-Final gegen Chelsea im Elfmeterschiessen mit 6:5. Damit gelingt den «Reds» historisches.
Kostas Tsimikas verwandelte den entscheidenden Penalty. (Kirsty Wigglesworth / AP)
Der FC Liverpool hat erstmals seit 15 Jahren wieder den englischen FA Cup gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp gewann das Pokal-Endspiel gegen Thomas Tuchels FC Chelsea am Samstag im Elfmeterschiessen ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­