­
­
­
­

Schwerer Anschlag in Mogadischu

Bei einem der verheerendsten Sprengstoffanschläge der vergangenen Monate sind am Samstag in Somalias Hauptstadt Mogadischu knapp 100 Menschen getötet und Dutzende andere verletzt worden.
Ein Bild der Verwüstung in Mogadischu: Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen war an einem Kontrollpunkt in einem belebten Stadtviertel während des morgendlichen Berufsverkehrs in die Luft geflogen.
Ein Bild der Verwüstung in Mogadischu: Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen war an einem Kontrollpunkt in einem belebten Stadtviertel während des morgendlichen Berufsverkehrs in die Luft geflogen.
"Wir haben mittlerweile fast 100 Menschen, die bei diesem schrecklichen Attacke getötet wurden", sagte Polizeioffizier Ahmed Bashane der Nachrichtenagentur DPA. Die Zahl der Toten stieg ständig.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­