­
­
­
­

«No Satisfaction» in Bern: Konzert der Rolling Stones wird verschoben

Mick Jagger hat Corona. Das ist auch negativ für die Schweizer Fans. Das Konzert der Rolling Stones im Berner Wankdorf muss verschoben werden. Veranstalter André Béchir muss nun ein grösseres Problem lösen: Für Corona hat er keine Ausfallversicherung.
Michael Graber/Hansruedi Kugler
Mick Jagger, hier noch ohne Corona bei einem Konzert in Liverpool. (Keystone)
Es wäre das fünfzehnte Konzert, das André Béchir mit den Rolling Stones organisiert. Auf die finanziellen Konsequenzen der Coronaerkrankung von Mick Jagger angesprochen, sagt er: «Als Konzertveranstalter kann man ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­