­
­
­
­

Johnson wegen Corona-Infektion im Spital

Der britische Premierminister Boris Johnson hat wegen seiner Covid-19-Erkrankung die Nacht zum Montag in einem Londoner Krankenhaus verbracht. Der 55-Jährige sollte dort genau untersucht werden.
Der britische Premierminister Boris Johnson hat wegen seiner Covid-19-Erkrankung die Nacht in einem Londoner Krankenhaus verbracht. (Symbolbild)
Der britische Premierminister Boris Johnson hat wegen seiner Covid-19-Erkrankung die Nacht in einem Londoner Krankenhaus verbracht. (Symbolbild)
Johnson hatte trotz seiner Erkrankung in den vergangenen Tagen die Amtsgeschäfte in Isolation weiter geführt. Er wirkte aber auf Videos erschöpft und schien abgenommen zu haben.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­