­
­
­
­
Abo

Wegen «Delta» erkranken selbst doppelt Geimpfte häufiger - in der Schweiz sind 246 Fälle bekannt

Der Impfschutz bei Senioren ist wegen der Delta-Mutation deutlich reduziert. Bei dieser Altersgruppe verkleinert eine doppelte Impfung das Risiko einer Spitaleinweisung noch um mindestens die Hälfte.
Sabine Kuster
Die verfolgten Infektioknsketten in Sigapur setzten sich via Läden fort. (Bild: Keystone)
Immer mehr Fälle von komplett Geimpften, die an Corona erkranken, werden publik. Zum Beispiel aus England, Singapur oder Israel, wo die Delta-Variante schon länger kursiert.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­