­
­
­
­
Abo

«Die Pandemie stellt uns vor die Frage: Was verbindet und was trennt uns?» - St.Galler Familienberaterin über die Krise als Chance

Die Coronazeit hat die Strukturen und Rollenverteilungen in vielen Familien verändert. Familienberaterin Anina Capraro erzählt, wie man den Herausforderungen am besten begegnet.
Martin Oswald
Die St.Gallerin Anina Capraro hat in Innsbruck den Lehrgang Family Counseling absolviert. (Bild: Michel Canonica)
Was hat die Coronapandemie mit den Familien gemacht?Anina Capraro: Im Lockdown im Frühjahr 2020 herrschten bei uns allen erst mal eine grosse Unsicherheit und teilweise auch Ängste.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­