­
­
­
­

EU-Ratschef Michel verlässt nach negativem Corona-Test Quarantäne

EU-Ratschef Charles Michel hat seine Corona-Quarantäne verlassen. Er sei am Freitag negativ auf das Coronavirus getestet worden, teilte Michels Sprecher auf Twitter mit.
Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates. Foto: Aris Oikonomou/Pool AFP/AP/dpa
Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates. Foto: Aris Oikonomou/Pool AFP/AP/dpa
Der Belgier sei nicht länger in Quarantäne und bereite weiter den EU-Sondergipfel kommende Woche vor. Ursprünglich wollten die EU-Staats- und Regierungschef schon diese Woche Donnerstag und Freitag in Brüssel treffen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­