­
­
­
­

#EndSARS-Proteste in Nigeria: Gewalt und Chaos in Metropole Lagos

Nach einem Blutbad bei einer Kundgebung gegen Polizeiübergriffe gehen die Proteste im westafrikanischen Nigeria unvermindert weiter.
Auf einer sonst leeren Straße liegen die Überreste von abgebrannten Straßenblockaden. Nach einem Blutbad bei einer Kundgebung gegen Polizeiübergriffe gehen die Proteste im westafrikanischen Nigeria unvermindert weiter. Foto: Sunday Alamba/AP/dpa
Auf einer sonst leeren Straße liegen die Überreste von abgebrannten Straßenblockaden. Nach einem Blutbad bei einer Kundgebung gegen Polizeiübergriffe gehen die Proteste im westafrikanischen Nigeria unvermindert weiter. Foto: Sunday Alamba/AP/dpa
Trotz einer noch immer andauernden Ausgangssperre kam es auch am Donnerstag zu Protesten und Gewalt in der Wirtschaftsmetropole Lagos, unter anderem in einem Gefängnis.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­