• Titel des Bildes

Chaîne des Rôtisseurs feiert 30-Jahre Jubiläum

Die Baillage der Chaîne des Rôtisseurs Liechtenstein feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Grande Chapitre im SAL in Schaan. Die Feier begann bereits am Staatsfeiertag und findet heute ihren Abschluss.

Schaan. ? Die Geschichte der Bruderschaft begann im Jahre 1248, als König Ludwig der Neunte die Genehmigung zur Gründung der Zunft der «Gänsebräter» gab. Diese Gilde bekam 1610 die königliche Anerkennung durch die Überreichung des Berufswappens der Rôtisseure, wurde jedoch 1789, während der französischen Revolution wie alle anderen Zünfte auch, aufgelöst. An Ostern 1950 fand in Paris die Neugründung unserer Bruderschaft statt, die sich seitdem «La Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs» nennt.

Die Chaîne Liechtenstein zählt zur Zeit rund 60 Mitglieder, davon acht professionelle Mitglieder. Seit knapp 4 Jahren werden in Liechtenstein auch Damen in die Bruderschaft aufgenommen. Ein Vorstand mit sechs Mitgliedern leitet unter dem Vorsitz des Bailli Délégué die Geschicke dieser Vereinigung. Weltweit zählt die Chaîne rund 32'000 Mitglieder in 123 Ländern und ist somit die grösste und älteste Gourmetorganisation. (pd)

17. Aug 2013 / 08:41
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
09. August 2020 / 14:44
09. August 2020 / 17:35
Meistkommentiert
07. August 2020 / 09:00
30. Juli 2020 / 20:37
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
25.06.2020
Facebook
Top